XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Skiurlaub mit Kindern

Skiurlaub mit Kindern: Hier haben Familien Vorfahrt!

Wenn die Wintersportsaison beginnt, macht man sich als Elternteil wieder Gedanken, wie auch die Kleinen Spaß im Skiurlaub haben. Wichtige Faktoren für einen gelingenden Skiurlaub mit Kindern sind unter anderem sympathische Skischulen, sichere und zweckmäßige Übungsgelände und kinderfreundliche Freizeit-Angebote. Für Jugendliche darf es oft gerne auch etwas abenteuerlicherer zugehen: Für sie sind Funparks meist genau das Richtige.

Skiurlaub mit Kindern in Deutschland lässt sich beispielsweise vorzüglich im bayrischen Reit im Winkel machen. Hier gibt es Kindergärten, Übungsgelände und sogar eine Skischule für Kids – und das bereits ab drei Jahren. Auch am Hausberg in Garmisch-Classic ist alles auf kleine Skihasen ausgerichtet: Der Zauberteppich – ein direkt im Schnee eingelassenes Förderband – lässt Kinder sicher nach oben schweben. Märchenhafte Schneeskulpturen in diesem Gebiet laden zum Spielen und Staunen ein. Weitere bei Familien beliebte Skigebiete sind Nebelhorn, Söllereck und Fellhorn/Kanzelwand. An Fellhorn und Kanzelwand gibt es auch mehrere Funparks. Im Funpark Crystal Ground an der Kanzelwand können sich auch kleine Anfänger sicher vergnügen. Bis zum Alter von fünf Jahren gibt es in all diesen deutschen Skigebieten kostenlose Skipässe.

Wer beim Skiurlaub mit Kindern auch rodeln möchte, sollte einen Ausflug nach Bad Hindelang oder Oberwiesenthal im Erzgebirge machen. In Bad Hindelang findet sich die dreieinhalb Kilometer lange Hornbahn, in Oberwiesenthal eine 1,7 Kilometer lange Schlittenbahn.

In Österreich ist die Region Wilder Kaiser in Tirol mit den Orten Ellmau, Going, Söll und Scheffau als besonders familienfreundlich bekannt. In allen Orten ist Kinderbetreuung gesichert. Jugendliche können ihr Ski- und Snowboardtalent im Funpark auf dem Ellmauer Hartkaiser unter Beweis stellen. Eine besondere Attraktion für alle, die sich beim Wintersporteln gerne mal gruseln, ist die ein Kilometer lange Kinder-Skigeisterbahn im Märchenwald in Scheffau.

Auch im Salzburger Land rund um Salzburg ist Skiurlaub mit Kindern ein echter Wintertraum. Ein besonderes Erlebnis bietet der Skiberg Monte Popolo. Hier erwartet Familien eine neu errichtete Talstation, eine komfortable Sesselbahn mit Lederpolstern, Wetterschutzhauben und Kindersicherheitsbügel, ein Tellerlift sowie eine neu adaptierte Doppelsesselbahn. Am oberen Teil des Monte Popolo finden sich das Kinderland, die Andrea Fischbacher-Zeitmessstrecke und ein Boarder- und Freeridepark. Skipässe sind hier bis sechs Jahre frei.

Auf Skiurlaub mit Kindern ist ebenso das Stubaital in Tirol eingerichtet. Hier hat der ADAC Pensionen und Hotels als besonders familienfreundlich eingestuft. Durch das gesamte Gebiet fährt ein kostenloser Skibus. Kinder unter zehn Jahren benötigen zudem keinen Skipass.

In der Schweiz bietet das Skigebiet Savognin in Graubünden besonders breite Pisten. Am Übungshang La Nars wartet der längste, überdachte Zauberteppich der Schweiz und führt Groß und Klein über 171 Meter in die Höhe. Am neuen Ski-Karussell können sich Kinder drehend und rutschen auf Skiern ausprobieren. Jugendliche hingegen können es mit den Herausforderungen im Magicparc und Railpark aufnehmen.

Weitere Informationen, wo sich am besten Skiurlaub mit Kindern machen lässt, können Interessierte unter anderem beim ADAC anfragen.